Meteo-Briefing auf dem Smartphone

Ein guter Flugtag beginnt üblicherweise mit einem seriösen Meteobriefing. Und wahrscheinlich tun das sehr viele Piloten (wie wir auch) auf ihrem Smartphone. Viele Flugschulen und Clubs bieten Linksammlungen auf ihren Homepages an, leider sind diese Übersichten (wie auch die dort verlinkten Webseiten) nur teilweise mobile-ready.

Wir haben uns zwei Lösungen für Smartphones angesehen:

Basisrausch Meteo AppAndroid App: Basisrausch Meteo

Basisrausch aus dem Glarnerland haben im Mai 2014 eine Android App gelauncht. Mittels Dropdown-Auswahl kann man Isobarenkarten, Satellitenbilder, Druckdifferenzen und Emagramme aus diversen Quellen auf dem integrierten Browser laden. Segelflug-, Regtherm- und Wind-Prognosen sowie DABS sind ebenfalls bereits integriert. Die Lesbarkeit der Daten hängt stark davon ab, ob die verlinkten Inhalte  bereits für Smartphone-Bildschirme optimiert sind.

Stark: das Dropdown lässt sich mit eigenen Meteo-Links (o.ä.) ergänzen. So hat man auch den Hausberg und die persönlichen Hot-Spots immer in Griffweite.

Zur Android App: Basisrausch Meteo (Google Play Store)

FLY-IN Mobile MeteoWeb-App: FLY-IN Mobile Meteo

Der Gleitschirmclub FLY-IN aus dem Baselbiet legt mit seiner übersichtlichen und aktuellen Web-App die Latte für Copycats hoch: Prognosen und aktuelle Messwerte für Wind/Wolken/Regen, Emagramme und Druckverläufe, DABS und Segelflugkarte sowie Webcams u.v.m. findet man hier übersichtlich gegliedert. Die Daten werden teilweise direkt in der App geladen, manche Links führen auf externe Seiten.

Zur Web-App: http://mobile-meteo.fly-in.ch/

Weitere Mobile Meteo Sites

Und womit macht ihr euer Flugbriefing?

Diskutiert mit auf https://www.facebook.com/gliderhub

 

Das könnte Dich auch interessieren...