Filmdoku: Karakoram Highway

Thomas de Dorlodot, Horacio Llorens und Hernan Pitocco waren 2011 im Hunza-Tal (Pakistan) inmitten von Siebentausendern auf den Spuren von Brad Sander unterwegs: Brad flog 2008 knapp 250km freie Strecke quer durchs Karakorum – mit Flughöhen bis zu 7800m.

Ein kleines Filmteam begleitete die drei Piloten, der daraus entstandene Film räumte zwei Preise am Coupe Icare Filmfestival 2012 ab. Schnell wird klar, dass es nicht nur ums Akro- oder Streckenfliegen geht, sondern eben auch um die Reise an sich, die Landschaft und die Menschen, die dort leben. 40 Minuten, die es sich zu investieren lohnt!

[…] this place is for sure different than all the rest of the places. Just so big and so colorful […] at the same time you have to realize that – you have to take care. You have to really take care. If something happens there, no one is coming to rescue you.

Das könnte Dich auch interessieren...