Best Paragliding Videos – the Gliderhub Selection V

Was man in der Schweiz so macht im Herbst, wenn sich die Thermik verabschiedet? Man lässt sich zum Beispiel von einem Heissluftballon auf 6’000 Meter hochtragen und schmeisst sich mit dem D-Bag raus. Oder so.


Aufgrund der anstehenden Weihnachtstage erlauben wir uns, etwas längere Videos vorzuschlagen. Coupe Icare war dieses Jahr wieder ein riesiger Erfolg. Nebst den kreativsten Flugobjekten scheint es auch am Boden wahre Künstler anzuziehen.

 


Für jene, die den bildgewordenen 30-minütigen Traum noch nicht gesehen haben, empfehlen wir wärmstens „Forgotten Island“. Die Bilder sind schlichtweg atemberaubend und die Erzählstimme lullt den Zuschauer ein. Man weiss nicht, ob man in einen Bildschirm schaut oder selbst unterwegs ist, ob man träumt oder tatsächlich fliegt…


Und denjenigen, die sich gerade Vorsätze für das Neue Jahr machen und dabei das Wort Abenteuer im Kopf rum schwirrt, empfehlen wir „Into the wild heart of the Pamirs“. (Schweizer aufgepasst: Pamir hat hier nix mit Gehörschutz zu tun…).

Stefan „Boxi“ Bocks, zweifacher X-Alps Teilnehmer (und Finisher!), ist ohne Supporter und sonstige technische Hilfe von Tadschikistan nach Kirgistan geflogen (sog. „Vol-Biv“, also Hike&Fly mit Übernachten im Zelt). Dabei ist ein inspirierender Film über eine 1’000 km Gleitschirmtour durch ziemlich rauhe und herausfordernde Natur entstanden. Inspirierend nicht zuletzt auch, weil er sehr schön zeigt, was positives Denken bewirken kann.

Das könnte Dich auch interessieren...